Pflanzset (Aubergine-Bio-Gemüse)

Normaler Preis €9,99

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Mit dem Aubergine Bio-Gemüse-Pflanzset kannst du in drei einfachen Schritten einen Baum pflanzen. Öffnen, Samen in die Erde eindrücken, gießen. Fertig!

Das Pflanzset wird für dich in Handarbeit einzeln gefertigt und beinhaltet ausschließlich natürliche Stoffe und Teile für eine gesunde, erfolgreiche und umweltfreundliche Aussaat.

Terra-Preta-Erde und Hanffasern sorgen für eine intelligente Wärme-, Luft- und Feuchtigkeitsregulation durch ihre natürlichen Bestandteile. Die Erde hat einen hohen Wasserspeicherkapazität und wird von den Hanffasern zusätzlich mit einem Feuchtigkeitspuffer unterstützt. So können sich die Wurzeln der Pflanze je nach Bedarf mit Wasser versorgen.

Nach der erfolgreichen Aufzucht kannst du deinen Pflanze ganz einfach ohne Umtopfen mit dem Pflanzset in ein neues Gefäß, oder direkt in den Boden einpflanzen. Das Pflanzset kompostiert sich dann ganz natürlich in ca. 12-24 Monaten rückstandsfrei im Erdboden. Und deine Pflanze kann ungestört frei wurzeln und sich im Boden festigen. So gewährleistest du mit dem Pflanzset von Meinwoody ein ungestörtes und gesundes Wachstum deiner Sämlinge und Jungpflanzen.

Das Pflanzset besteht aus einem kompostierbaren Pflanztopf, den wir in unserem eigenen Werk in Deutschland vor Ort produzieren, wertvollem Forst- & Bio-Saatgut, Terra-Preta-Erde und Hanfmatten. Das alles wird zusammen verschlossen mit Graspapier und lösemittelfreiem Klebstoff. Die Verpackung und Anleitung bestehen aus Graspapier. Jedes Pflanzset wird von Hand verschlossen und gepackt.

Beachte, dass du für das Pflanzset einen Untersetzer benötigst. Aus dem Topfboden tritt beim Gießen Wasser aus, welches aufgefangen werden muss. Ein Untersetzer ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Deine Vorteile:
    Pflanzen in drei Handgriffen
    Erde bereits eingearbeitet
    100 % Torffrei
    Einfaches Umtopfen ohne Müll
    Plastikfrei
    GMO Frei
    Ganzheitliches Naturprodukt
    Biologisches-Saatgut & Forst-Saatgut
    Gesundes Wachstum
    Pflanztopf Aus nachwachsenden Rohstoffen
    Kompostierbar

Wissenswertes zur Aubergine:
    antioxidativ
    Vitamin B für Haare und Haut
    für die orientalische und mediterrane Küche

Wer an Aubergine denkt, denkt zuerst an eine kräftige Ratatouille. Aber die Aubergine, die interessanterweise genau wie Kartoffeln oder der Tabak zur Familie der Nachtschattengewächse gehört, ist wesentlich vielseitiger: Direkt über dem Feuer gegrillt oder als Ganzes frittiert, zeigt sie ihren ganz eigenen Geschmack. Wie alle Nachtschattengewächse ist sie in Europa noch nicht so lange heimisch, lässt sich aber mittlerweile in jedem Supermarkt finden.

Die sogenannte Eierfrucht begeistert schon in der Wachstumsphase durch ihre kräftigen Blätter, die tiefviolette Farbe und ihre charakteristische Keulenform. Die Aubergine mag es warm und trocken und kann deshalb gut ab Mai im Freiland gepflanzt werden.

Pflannzanleitung:
Wie oft muss gegossen werden?
Bis zur Keimung des Samens muss täglich gegossen werden um dem Samen genug Feuchtigkeit bereitzustellen.

Wo ist der beste Standort?
Ob drinnen oder draussen: Es sollte ein Standort mit viel Tageslicht außerhalb direkter Sonneneinstrahlung gewählt werden.

Wie lange dauert es bis zur Keimung?
Das ist sehr unterschiedlich: Baumsamen sind wahre Müßiggänger und lassen sich bei der Keimung bis zu 12 Wochen Zeit! Ganz anders Gemüse-, Kräuter- und Blumensamen. Sie sollten bereits nach wenigen Tagen keimen.

Lieferzeit:
3-4 Werktage

*Produkt, Text und Versand by meinwoody